Funktionen

TV-Browser für Android ist optimiert für die Darstellung der Daten auf kleineren Bildschirmen.

Beim ersten Start wird eine Abfrage zur Aktualisierung der Sender angezeigt, folgt man dieser, werden die verfügbaren Sender geladen. Im Anschluss wird die Möglichkeit angeboten die Sender mit denen aus der Desktop-Version von TV-Browser zu synchronisieren oder manuell auszuwählen. Für die Synchronisation wird ein Synchronisations-Account benötigt. Durch den Link im Fenster kommt man direkt auf die Seite zum Anlegen des Zugangs.

Laufende Sendungen

Die Liste der aktuell laufenden Sendungen ist der Einstiegsbildschirm der App. Es wird der Fortschritt der Sendungen im Hintergrund angezeigt, außerdem werden Sendungen die in den Android-Kalender eingetragen sind oder markiert sind, farbig hervorgehoben. Am oberen Rand befindet sich eine Auswahl für die Uhrzeit, mit der man sich die Sendungen, die zur ausgewählten Uhrzeit laufen, anzeigen lassen kann.

Ein kurzer Klick auf eine Sendung öffnet ein Detail-Fenster mit weiteren Informationen zur Sendung. Ein langer Klick öffnet das Kontext-Menü, in dem weitere Aktionen, wie zum Beispiel das Eintragen der Sendung in den Android-Kalender, mit der Sendung ausgeführt werden können.

Sendungsliste

Die Liste aller Sendungen zeigt alle Sendungen für alle Sender, von der aktuellen Uhrzeit an, an, die Offline in den Daten vorliegen. Am oberen Rand befindet sich eine Auswahl für den Sender, mit der die Anzeige auf Sendungen eines Senders eingeschränkte werden können.

Was unter Laufende Sendungen zum Klickverhalten gesagt wurde gilt auch hier.

Lieblingssendungen

Der Tab Lieblingssendungen ermöglicht das Erstellen neuer Lieblingssendungen, sowie die Anzeige der ausgewählten Lieblingssendung in einer Liste. Die Liste der Lieblingssendungen auf der linken Seite lässt sich durch einen langen Klick bearbeiten. Neue Lieblingssendungen werden durch kurzen Klick auf den Plus-Knopf eingetragen. Der Knopf mit dem TV-Browser-Logo zeigt die Liste der synchronisierten Lieblingssendungen (für diese Funktion muss man am Sponsoring teilnehmen).

Was unter Laufende Sendungen zum Klickverhalten gesagt wurde gilt auch hier.

Programmtabelle

Die Programmtabelle ist auf einem Smartphone eine eher ungünstige Darstellungsform, da zu wenige Informationen sichtbar sind. Außerdem benötigt die Programmtabelle auch viele Ressourcen des Systems, so dass bei zu vielen Sendern ein Absturz von TV-Browser für Android vorkommen kann. Darüber hinaus verlangsamt die Verwendung der Programmtabelle TV-Browser für Android insgesamt. Daher lässt sich die Programmtabelle über das Menü deaktivieren. Auf einem Smartphone ist es ausdrücklich empfohlen dies zu tun.

Auf Tablets hingegen bietet die Programmtabelle eine Übersicht, wie man dies vom Desktop TV-Browser gewöhnt ist. Meistens verfügen Tablets auch über mehr Ressourcen, wie einen größeren Arbeitsspeicher, so dass ein Absturz von TV-Browser weniger wahrscheinlich ist.

Was unter Laufende Sendungen zum Klickverhalten gesagt wurde gilt auch hier. Darüber hinaus kann durch einen kurzen Klick auf das Datum eine Datumsauswahl geöffnet werden.